Aktivitäten / Abteilungen

Vielseitiges Programm

Unser Fokus mag zwar auf dem Radsport liegen, aber wir haben ein breites Angebot für alle Altersgruppen und nicht nur für Radsportler.
Wir möchten Dir dabei helfen, ein gesundes und aktives Leben zu führen, indem wir verschiedene Aktivitäten anbieten.

Der Verein ist  auch immer auf der Suche nach neuen Bereichen. Falls Du uns als Trainer unterstützen willst oder neue Ideen hast, kontaktiere uns.

MTB

Wann: Mittwochs, 18:00 Uhr
Wo: Treffpunkt Sportplatz Niederhof
Wer: Jung und Alt, mit Bio-Bike oder E-Bike, ggf. fahren wir in unterschiedlichen Gruppen

Jeden Mittwoch findet eine Ausfahrt von 1-2 Stunden bei uns in der Region statt.
Sollte das Wetter nicht mitspielen, treffen wir uns ggf. für gesellige Events. 

An manchen Wochenenden bieten wir auch längere Ausfahrten an.

 

Ansprechpartner:  Dieter Weniger

Wann: Mittwochs von 17:00 bis 18:00 Uhr (kein Training in den Schulferien)*
Wo: Sportplatz Niederhof (März bis Oktober)*

* Kurzfristige Änderungen werden über WhatsApp mitgeteilt.

Gruppenleiterin: Claudia Wiesler, Kontakt: +49 (0) 7763 6345

Trainerinnen, Trainer & Helfer: Svetlana Kramer, Thomas Kramer, Thomas Wiesler, Dieter Weniger, Sie?

Gruppengröße: Es tut uns leid, aber derzeit müssen wir die Gruppe auf 15 Kinder begrenzen, da wir nicht genug Trainer und Helfer haben. Bitte verstehen Sie, dass ein nachhaltiges und vor allem auch sicheres Training für uns Priorität hat.

Trainingsinhalte: Mountainbiken wird heute sehr vielfältig interpretiert. Wir schauen vorrangig auf das, was Spaß macht. Ein wesentlicher Zweck unserer Tätigkeit ist aber auch die Entwicklung der Fähigkeiten auf dem Mountainbike. Dazu orientieren wir uns bei den Trainingsinhalten an den Anforderungen der MTB-Disziplin Cross-Country Olympisch (Kurz: XCO). Diese Anforderungen fordern und fördern sehr umfassend die fahrtechnische und konditionelle Entwicklung auf dem Mountainbike.

Durch Gruppenbildungen gestalten wir das Training den jeweiligen Fähigkeiten entsprechend, sodass niemand Angst vor dem Einstieg oder einer Überforderung haben muss. Es ist bekanntlich noch kein Meister vom Himmel gefallen!

Trainingsmöglichkeiten:

  • Für Kinder gestaltete MTB-Strecke, in die unsere Erfahrungen aus vielen aktuellen Nachwuchsveranstaltungen einfließen (Strecke ist seit 09.03.2024 ehrenamtlich im Bau).
  • Diverse MTB-Geschicklichkeitselemente gemäß BDR und Swiss Cycling.
  • Das Murgtal und seine Umgebung (Schwarzwald, Jura und Hochrhein).

Nachwuchsveranstaltungen (Kinderrennen): Die Teilnahme an Nachwuchsrennen kann einem Kind viel Freude bereiten und auch die Entwicklung positiv beeinflussen. Sollte hierzu Interesse bestehen, können sie uns einfach ansprechen oder anderweitig kontaktieren. Wir beraten und helfen gerne, auch an den jeweiligen Veranstaltungsorten (sofern selbst anwesend).

Ansprechpartner:  Claudia Wiesler, Kontakt: +49 (0) 7763 6345

Nachwuchsrennen

Wann: Freitags 16:00 – 17:00 Uhr
Wo: Sabine Spitz Halle Niederhof
Wer: Erwachsene mit Kind ab 2-4 Jahren

Ansprechpartner:  Nele Wiesler 

Übungsleiter gesucht!

Für unsere Abteilung Rappel-Zappel suchen wir ab September eine neue Abteilungsleiter/in ab 18 Jahren.
Die Gruppe ist für Kinder von 2 – 4 Jahren mit Begleitperson, Freitags 16-17 Uhr in der Sabine Spitz Halle.
Altersgerecht Bewegungsangebote, Spiel und Spaß stehen im Vordergrund. Aber gerne dürfen auch ne Ideen eingebracht werden.
Weitere Infos unter:
Thomas.wiesler@rsv-niederhof.de
07763 / 802616

Wann: Mittwochs 16:00 – 17:00 Uhr
Wo: Sabine Spitz Halle Niederhof
Wer: Kinder ab 4 Jahren

Ansprechpartner:  Adeline Gioia

Kreativer Kindertanz

Wann: Freitags 15:00 – 16:00 Uhr
Wo: Sabine Spitz Halle Niederhof
Wer: Kinder ab 6 Jahren

Ansprechpartner:  Adeline Gioia

DanceFit

Wann: Montags 18:00 Uhr
Wo: Milchhäusle / Vereinsheim
Wer: ab 12 Jahren

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo. kommuniziert.

Ansprechpartner:  Roland Baier

Wann: ab 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
(Ausnahmen werden über WhatsApp der Badmintongruppe mitgeteilt.)
Wo: Murgtalhalle Murg, Am Bürgerplatz 2
Wer: ab 16 Jahren

Mein Name ist Heinz Ohrem und ich bin der Abteilungsleiter der Abteilung „Badminton“ vom RSV-Niederhof.
Gemeinsam mit dem Abteilungsleiter Thorsten Albiez vom TV Murg und anderen Mitspielern und Mitspielerinnen, spielen wir donnerstags ab 20:00 Uhr in der Murgtalhalle Badminton.
Für uns kommt der Spaß am Spiel an erster Stelle, danach folgt die Pausenkommunikation, falls es einmal ein kleines Päuschen gibt. 
Damit man sich auch verbessert, gibt es Badminton Lerneinheiten. 
In unregelmäßigen Abständen gibt es auch Kuchen, Plätzchen und andere leckere Dinge.
Natürlich gehen wir auch mal richtig gemeinsam Essen.
Wer gerne mal mitspielen möchte, ist herzlich willkommen.
Nach einigen „Arbeitsproben“ setzen wir uns zusammen und wagen einen Blick in die Zukunft.

Ansprechpartner:  Heinz Ohrem

Wann: Donnerstags 19:00 – 20:15 Uhr
Wo: Sabine Spitz Halle Niederhof
Wer: ab 16 Jahren

Bunt gemischte Damengruppe, die Spaß an der Bewegung hat, trifft sich regelmäßig zum Training im Gymnastikraum.

Ansprechpartner:  Julia Zumkeller

Wann: Dienstags 18:00 – 20:00 Uhr
Wo: Thimoshalle Oberhof
Wer: 50 plus

Die Ü50 ist eine gemischte Sportgruppe von aktuell 18 Teilnehmern. Die Teilnehmer sind zwischen 52 – ca. 73 Jahren, darunter sind acht Teilnehmerinnen.

Die Trainingsabende sind mit durchschnittlich zwölf Teilnehmern gut besucht. Die Trainingsinhalte sind sehr abwechslungsreich. Wir fordern von uns selber immer sehr viel – von totaler Entspannung bis zum körperlichen Auspowern ist alles dabei.

Auch wenn mal die ein oder andere Übung nicht so gut ankommt, machen immer alle mit und versuchen alles aus sich herauszuholen, was möglich ist. Das muss ich meinen Trainingskollegen hoch anrechnen.

Natürlich darf in unseren Sporteinheiten auch mal was lustiges nicht fehlen, wir haben da einige die immer wieder für die entsprechende Auflockerung sorgen.

Auch die Kameradschaft kommt bei uns nicht zu kurz. Jeden ersten Dienstag im Monat geht es nach der Quälerei in irgendeine Gaststätte, um den Schmerz bei einem Abendessen und Bier zu vergessen.

Der gesamten Trainingsgruppe möchte ich herzlich danken für die Harmonie, Verständnis und Respekt, der jeder einzelne in jeder Übungseinheit zeigt.

Ansprechpartner:  Wolfgang Tritschler